DAYTRIPPER - HC (NEUE EDITION)

Artikelnummer: VERT_DDAYT002

ca 228 Seiten, HC
Autoren: Neil Gaiman, Mike Carey
Zeichner: Glenn Fabry
Abb. ähnlich


29,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (DHL-Paket)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

DAYTRIPPER - HC (NEUE EDITION)


Erscheinungsdatum: 26.06.2018            
ca 276 Seiten, HC
Autoren: Fábio Moon & Gabriel Bá
Zeichner: Fábio Moon & Gabriel Bá




Die brasilianischen Künstler-Brüder Gabriel Bá und Fábio Moon vereinen ihre Talente für eine der besten und schönsten Vertigo-Serien der letzten zwanzig Jahre. Sie folgen Brás de Oliva Domingos und den vielfältigen Möglichkeiten, die das Leben bis zum Tod bietet. Eine brillant erzählte und gezeichnete Geschichte über Glück, Liebe, Kummer und Einsamkeit.

Das Comic-Meisterwerk der Künstler-Zwillinge aus Brasilien!

Ausgezeichnet mit dem Eisner-, dem Harvey- und dem Eagle-Award!




WELCHES SIND DIE WICHTIGSTEN TAGE DEINES LEBENS?
Brás de Oliva Domingos verdient sein Geld damit, Nachrufe zu schreiben und träumt davon, ein erfolgreicher Autor zu werden. Er schreibt täglich darüber, wie das Leben anderer Menschen endet, und hat das Gefühl, dass sein eigenes Leben doch kaum begonnen hat.
Doch wann beginnt das eigene Leben? Hat Brás es vielleicht nur nicht bemerkt? Vielleicht mit 21, als er das Mädchen seiner Träume kennenlernt? Oder als er als Elfjähriger das erste Mal geküsst wird? Ist es später in seinem Leben, als sein erster Sohn geboren wird? Oder ist es der Zeitpunkt, an dem er endlich als Autor wahrgenommen wird?
Jeder Tag in Brás? Leben ist wie die Seite eines Buches. Jede dieser Seiten zeigt die Menschen und Dinge, die ihn ausmachen. Seine Mutter und sein Vater, sein Kind, sein bester Freund, seine erste große Liebe und die Liebe seines Lebens. Und wie bei allen großen Geschichten hat jeder Tag eine überraschende Wendung...

In DAYTRIPPER erzählen die Zwillingsbrüder und Gewinner des Eisner Awards, Fábio Moon und Gabriel Bá, eine magische, geheimnisvolle und bewegende Geschichte über das Leben selbst. Eine faszinierende, lyrische Erzählung, der man bis zum Ende aufmerksam folgt, da sich die großen Momente oft in den kleinen Dingen offenbaren.

Mit einer Einleitung von Craig Thompson (Blankets)