Warhammer 40,000 - Ork-Bomba

Artikelnummer: WH40K_50-21

Das Fantasy - Strategiespiel für 2 oder mehr Spieler ab 12 Jahren

Inhalt:  mehr als 114teiliger Kunststoffbausatz

Wegen kleiner und spitzer Teile nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Abb. kann abweichen
Miniaturen sind unbemalt und müssen teilweise zusammengebaut werden.

Farben und Klebstoff sind nicht enthalten.


jetzt nur 33,12 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (DHL-Paket)

Alter Preis: 36,00 €
Rabatt: 8%
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Ork-Bomba

Seitdem das erste Mal ein Orkflugzeug in den Himmel gestiegen ist und Überschallgeschwindigkeit erreichte, haben angehende Piloten der Orks versucht, sich gegenseitig mit ihren Erfindungen zu übertreffen. Die beliebtesten Bauformen des Bombas der Orks sind der Dakkajet, der Brenna-Bomba und der Blitza-Bomba.

Erscheinungsdatum: 02.06.2012

Inmitten von Rauch und Schlachtenlärm scheint der Dakkajet meist kaum mehr als ein verschwommenes Etwas aus Farbe und Lärm zu sein. Er wird von einem einzigen, gewaltigen Düsentriebwerk angetrieben, braust durch den Himmel, und seine Wummen versprühen einen nahezu konstanten Hagel von Geschossen, der zum Schrecken flüchtender Bodentruppen oder gegnerischer Flugzeuge wird. Dakkajet-Piloten glauben fest an das Prinzip, dass im Zweifel Quantität stets über Qualität geht, und daher schrauben sie so viele Fette Wummen wie möglich an ihren Flieger - einige dieser Kugeln werden das Ziel schon treffen!
Es gibt aber Orkpiloten, die Wummen nicht so spaßig finden wie Flammenwerfer. Orks lieben Feuer, und daher war es unvermeidlich, dass irgendwann ein Mek auf die Idee kommen würde, einige Kanister leicht entflammbarem Promethiums an der Unterseite eines Ork-Bombas anzubringen - dies war die Geburtsstunde des Brenna-Bombas. Die mit Brand-Bomben und Brenna-Raketen ausgestatteten Brenna-Bombas fliegen ihre Angriffe so niedrig wie möglich. Wie man sich vorstellen kann, sind solche Angriffsmethoden mit einigen Risiken behaftet ...

Der Blitza-Bomba eignet sich gut für die tapfersten (mancher würde sagen: verrücktesten) Piloten. Diese Flugzeuge ?zielen" mit ihren Bomben, indem sie im Sturzflug auf ihr Ziel zuhalten. Erst im allerletzten Augenblick lassen sie ihre Bumm-Bomben fallen - eine Methode, die die an Bord befindlichen Grot-Schützen allzuoft in Panik versetzt. Wie jeder richtige Pilot weiß, ist man viel schneller, wenn es abwärts geht, und einige Orks vergessen im Rausch der Geschwindigkeit einfach das Hochziehen, ehe sie auf dem Boden zerschellen. Und nachdem sie alles in die Luft gejagt haben (hoffentlich nicht sich selbst) haben sie ein Paar Supawummen, um verstreute oder einzeln stehende Ziele fertigzumachen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält

  • 114 Komponenten (inklusive eines Kabinendaches aus durchsichtigem Kunststoff), aus dem du eine Ork Bomba bauen kannst. Dieser kann entweder
    • ein Dakkajet,
    • ein Brenna-Bomba oder
    • ein Blitza-Bomba sein.
  • Neben einem Grot-Schützen enthält das Set eine Reihe von Waffenoptionen:
    • Eine Fette Wumme,
    • Bumm-Bomben,
    • Brenna-Bomben,
    • Brenna-Raketen und
    • Supawummen - alles, was ein Orkpilot braucht, um große Explosionen zu verursachen.
  • Außerdem liegen ein großes Flugbase sowie ein Blatt mit Ork Bomba-Abziehbildern bei.

Dieses Set wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden.
Wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Die Regeln für diesen Bausatz findest du in der Juni-Ausgabe des White Dwarfs, schlage also rechtzeitig zu!

 
 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.